Sie sind hier: Startseite » Whirlpoolsauger Test 2020: Das sind die 3 besten Bodensauger

Whirlpoolsauger Test 2020: Das sind die 3 besten Bodensauger

Poolsauger für den Whirlpool

Poolsauger erleichtern nicht nur die Pflege eines großen Pools, sondern bieten auch die Möglichkeit einen Whirlpool zu reinigen. Doch welcher Whirlpoolsauger eignet sich am besten für die Reinigung eines Whirlpools und worauf sollten Sie achten?

Geeignete Poolsauger für die Reinigung eines Whirlpools sind Vakuum Poolsauger, Venturi Poolsauger oder akkubetriebene Poolsauger. Besonders die Vakuum- und Akku Poolsauger ermöglichen aufgrund ihrer Bauweise eine schnelle und einfache Reinigung vom Boden und aller Kanten in einem Whirlpool.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen alle Poolsauger vor die für den Einsatz in einem Whirlpool geeignet sind. Zudem verraten wir Ihnen worauf Sie beim Kauf achten sollten und geben Ihnen praktische Tipps für die Reinigung eines Whirlpools.

Die besten Whirlpoolsauger im Überblick

Wie bereits erwähnt eignen sich nicht alle Poolsauger für die Reinigung eines Whirlpools. Werfen Sie einen Blick auf die hier dargestellte Tabelle, um einen schnellen Überblick aller gängigen Poolsauger Arten zu bekommen.

Schaubild
Poolsauger für Whirlpool
Funktion
Akku Poolsauger
Akku Poolsauger
Betrieb durch Energie aus einem Akku
Vakuum Poolsauger
Vakuum Poolsauger
Funktion durch manuelles pumpen
Venturi Poolsauger
Venturi Poolsauger
Funktion durch einen Gartenschlauch

Im weiteren Textverlauf erklären wir Ihnen die Funktionsweise der Whirlpoolsauger im Detail und wie diese für die Reinigung vom Boden eingesetzt werden. Anhand dieser Informationen werden Sie in der Lage sein den passenden Poolsauger auszuwählen.

Akku Poolsauger für den Whirlpool

Akku Poolsauger für den Whirlpool

Der Akku Poolsauger ist der modernste unter allen manuellen Poolsauger. Er eignet sich nicht nur für die Pflege eines großen Schwimmbeckens, sondern auch bestens für die Reinigung eines Whirlpools.

Bei einem akkubetriebenen Poolsauger ist keine Poolpumpe, kein Gartenschlauch und auch kein manuelles Pumpen erforderlich. Der integrierte Akku erzeugt genügend Leistung um den Dreck vom Boden zu saugen.

Hierzu wird der Akku vor der Reinigung ganz einfach aufgeladen und schon kann damit der Whirlpool kurzerhand gereinigt werden.

Der eingeführte Dreck wie Sand, Erde, Gras und Insekten werden bei der Reinigung direkt in den integrierten Filterkorb gesaugt. Das Besondere daran ist, dass die gängigsten Akku Poolsauger über einen Bürstenkopf verfügen, mit dem Sie Ablagerungen wie z.B. Algen lösen können.

Doch welchen Akku Poolsauger können wir Ihnen nun für den Whirlpool empfehlen?

Wir finden, dass der Intex Handheld Akku Poolsauger das beste Gerät ist, mit dem Sie einen Whirlpool reinigen können. Er ist leistungsstark und der schmale Saugkopf und die verbauten Bürsten ermöglichen eine einwandfreie Reinigung.

Eine günstige Alternative ist der sogenannte Pool Broom Akku Poolsauger, der allerdings über keinen integrierten Akku verfügt und mit Batterien betrieben werden muss.

Wenn Sie diese Akku Poolsauger mit anderen Modellen vergleichen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unseren großen Vergleichstest. Folgen Sie diesem Link, um unseren Akku Poolsauger Vergleich aufzurufen.

Zu erwähnen ist: Nicht jeder Akku Poolsauger verfügt über einen integrierten Akku, der immer wieder aufgeladen werden kann. Manche Geräte erfordern den Einsatz von herkömmlichen Batterien.

Vakuum Whirlpoolsauger

Vakuum Poolsauger für den Whirlpool

Die Vakuum Poolsauger sind vom Aufbau sehr einfach und besonders für den Einsatz in einem kleinen Pool wie z.B. einem Whirlpool oder einem Planschbecken bestens geeignet.

Wie der Name es bereits verrät, funktionieren diese Poolsauger durch ein technisches Vakuum. Dieses Vakuum muss manuell durch eine einfache Pumpbewegung erzeugt werden, damit der Poolsauger den abgelagerten Schmutz vom Boden saugen kann.

Einige Vakuum Poolsauger verfügen dazu eine einfache Pumpe, die im Stil integriert ist.

Sobald der Poolsauger runter zum Boden gelassen und der Saugkopf über die verdreckte Stelle geführt wurde, erfolgt die Pumpbewegung. Das erzeugte Vakuum saugt den Schmutz in einen integrierten Filter und verwahrt diesen bis zum Ende der Reinigung auf.

Doch dies ist nicht die einzige Möglichkeit einen Vakuum Poolsauger zu bedienen.

Einige Modelle funktioniert ganz ohne eine Pumpe und nur mit der im Poolsauger bereits enthaltenen Luft. Bei dieser Art von Vakuumsauger wird am Ende vom Stil die kleine Luftöffnung ganz einfach mit dem Daumen abgedichtet – ein Vakuum wird erzeugt.

Erst danach wird der Poolsauger direkt über die entsprechende Stelle im Whirlpool geführt. Sobald der Daumen von der Luftöffnung gelassen wird, saugt der Vakuumsauger über eine entsprechend kurze Zeit den Dreck ein.

Zuletzt bleibt noch die Frage zu klären: Welcher Vakuum Poolsauger ist für die Reinigung eines Whirlpools empfehlenswert? Ein mögliches Modell wäre der Leisure Paraidse Spa-Vac Poolsauger.

Wir haben viele Shops durchforstet und mussten feststellen, dass kaum noch Vakuum Poolsauger angeboten werden. Der Grund dafür ist wohl, dass Sie bereits für den gleichen Preis einen modernen Akku Poolsauger bekommen, mit dem Reinigung noch einfach ist.

Vakuum Poolsauger sind die günstigsten Poolsauger die wird Ihnen hier vorstellen. Allerdings wollen wir nicht verneinen, dass die Reinigung eines Whirlpools mit diesen Vakuumsaugern etwas anstrengender ist.

Venturi Poolsauger für den aufblasbaren Whirlpool

Venturi Poolsauger für Whirlpool

Venturi Poolsauger sind eine Möglichkeit den Whirlpool zu reinigen, allerdings wollen wir direkt zu Beginn erwähnen, dass dies nicht die beste Methode ist. Um das zu begründen, ist es wichtig zu verstehen wie ein Poolsauger nach dem Venturi-Prinzip funktioniert.

Im Aufbau ähnelt diese Poolsauger Art sehr dem klassischen Poolsauger, der mithilfe einer Poolpumpe arbeitet. Für den Betrieb eines Venturi Poolsauger ist keine Pumpe oder ähnliches erforderlich.

Alles, was Sie brauchen ist ein einfacher Gartenschlauch der an die Oberseite vom Venturi Poolsauger angeschlossen wird.

Sobald der Gartenschlauch aufgedreht wird und Wasser durch den Sauger strömt, findet eine Umwälzung unter dem Saugkopf statt. Diese Wasserumwälzung sorgt dafür, dass der Schmutz nicht wirklich eingesaugt, sondern viel mehr zum integrierten Filtersack transportiert wird.

Kleine Laufräder am Saugkopf erleichtern die Reinigung und verhindern, dass Sie das empfindliche Plastik im Whirlpool beschädigen. Diese sind auch für einen aufblasbaren Whirlpool praktisch, damit Sie kein Loch in die Folie schneiden.

Wie Sie sich vorstellen können, wird der Wasserpegel im Whirlpool bei der Reinigung mit einem Venturi Poolsauger ansteigen. Deswegen ist es wichtig vor der Reinigung ein wenig vom Wasser abzulassen.

Aber auch nach der Reinigung ist es zu empfehlen den pH-Wert im Pool zu prüfen und diesen mit einer entsprechenden Aufbereitung zu korrigieren, da sich sonst verstärkt Algen im Whirlpool bilden würden.

Für die Reinigung von kleinen aufblasbaren Whirlpools oder Planschbecken wäre der Venturi Poolsauger eine Option, die mit Mehraufwand verbunden ist. Aber aus unserer Erfahrung können wir diesen Poolsauger nicht wirklich empfehlen.

Falls Sie sich mehr für klassische Poolsauger interessieren, dann empfehlen wir Ihnen unseren großen Poolsauger Test. Hier können Sie u.a. auch unterschiedliche Geräte miteinander direkt vergleichen.

Die 3 besten Whirlpoolsauger unter 100 Euro

Poolsauger unter 100 Euro
1

Intex Akku Sauger für den Whirlpool

Wir haben im Artikel bereits den Intex Akku Poolsauger für die Reinigung eines Whirlpools empfohlen. Er ist klein, handlich und absolut ausreichend für die Pflege eines Whirlpools.

Dieser kostet einzeln oder als Set je nach Shop und Saison zwischen 80 und 149 Euro – darum haben wir diesen Poolsauger noch in die Kategorie unter 100 Euro aufgenommen.

Im Shop von Amazon haben wir den günstigsten Vergleichspreis gefunden – den aktuellen Preis bei Amazon prüfen.

Falls Sie noch etwas mehr über den akkubetriebenen Poolsauger von Intex lesen möchten, dann finden Sie auf unserer Seite einen ausführlichen Erfahrungsbericht – hier geht es zum Intex Akku Poolsauger Test.

Ein weiterer aktuell sehr beliebter Akku Poolsauger für den Whirlpool ist der Pool Blaster Max als 2020 Modell. Dieser wäre zwar für die Reinigung eines Whirlpools geeignet, kostet aber fast das dreifache vom Intex Akku Poolsauger und passt demnach nicht hier in unsere Empfehlung.

Wenn Sie neben dem Whirlpool noch ein großes Schwimmbecken haben, dann würden wir Ihnen den Pool Blaster Max 2020 eher empfehlen, andernfalls ist dieser ein wenig überdimensioniert um diesen nur für den Whirlpool einzusetzen.

2

Vakuum Poolsauger: Spa Vac Paradise Sauger

Wenn Sie einen stromlosen Poolsauger unter 100 Euro suchen, dann werden Sie bei den Vakuum Poolsauger fündig werden.

Wie im Text bereits angedeutet, werden im deutschen Fachhandel nur sehr wenige bis kaum Vakuum Poolsauger angeboten. Ein Modell, das wir Ihnen hier empfehlen können ist der Spa Vac Sauger von Paradise.

Dieser ist aber nicht gerade der günstigste Poolsauger und liegt preislich sehr nahe an einem Poolsauger mit Akku.

Wenn es um die Reinigung eines Whirlpools oder eines Quick-Up Pools geht, dann ist der Vakuum Poolsauger praktisch, aber wir persönlich würden diese Art von Poolsauger nicht kaufen und lieber den von uns empfohlenen Akku Poolsauger vorziehen.

3

Venturi Poolsauger von Amazon

Es existieren verschiedene Venturi Poolsauger und im Shop von Amazon werden zahlreiche Marken angeboten.

Zugegeben: Wir haben bei weitem nicht alle getestet und die meisten dieser Poolsauger werden ohne einen Markennamen angeboten, so das wir keine genaue Bezeichnung nennen können.

Im Grunde funktionieren alle Venturi Poolsauger gleich. Alle haben sie einen Schmutzbeutel und die meisten haben auch kleine Bürsten am Saugkopf um Algen zu entfernen.

Wenn Sie einen Poolsauger unter 100 Euro suchen, dann werden Sie hier mit Sicherheit schnell fündig werden. Ein Venturi Poolsauger kostet im Durchschnitt zwischen 10 und 30 Euro. Wir persönlich würden Ihnen raten nicht mehr als 20 Euro für einen Venturi Poolsauger auszugeben.

Welche Poolsauger eignen sich nicht für einen Whirlpool?

Die in diesem Artikel vorgestellten Poolsauger sind unserer Meinung nach die besten Geräte, mit denen Sie einen Whirlpool effizient reinigen können.

Leider ist es aktuell so, dass im Internet viele falsche Informationen verbreitet werden und Poolsauger empfohlen werden, die sich so absolut gar nicht für eine Whirlpoolreinigung eignen.

Um das zu verhindern, finden Sie hier eine kleine Tabelle mit allen Poolsauger die wir Ihnen NICHT für den Einsatz in einem Whirlpool empfehlen würden.

Schaubild
Poolsauger
Beschreibung
Manueller Poolsauger
Manuelle Poolsauger
Da der Betrieb eines klassischen Poolsauger eine extra Poolpumpe erfordert, ist der Einsatz in einem Whirlpool rein technisch nicht zu empfehlen.
Elektrischer Poolroboter</
Elektrischer Poolroboter
Elektrische Poolroboter sind für große Pools ausgelegt und größentechnisch überdimensioniert für den Einsatz in einem Whirlpool. Außerdem können Sie mit diesen den Roboter und den Whirlpool leicht beschädigen.
Akku Poolroboter
Akku Poolroboter
Akku Poolsauger sind etwas kleiner als die elektrischen Poolroboter, aber auch hier ist der Einsatz in einem Whirlpool nicht sinnvoll.

So wird der Whirlpool mit einem Unterwassersauger gereinigt

Whirlpool Reinigung mit einem Poolsauger

Die Reinigung eines Whirlpools ist einfach und schnell erledigt, aber der Einsatz eines Poolsauger reicht alleine nicht aus um diesen langfristig sauber zu halten.

Deswegen finden Sie hier eine kleine Anleitung wie Sie Ihren Whirlpool/Jacuzzi am einfachsten reinigen.

  1. Nehmen Sie einen Poolkescher zur Hand und fahren Sie mit diesem über die Wasseroberfläche, um Gras, Insekten und anderen Dreck von der Oberfläche zu entfernen.
  2. Entleeren Sie den Kescher und fahren Sie anschließend noch einmal durch das Wasser, um möglichst viel Fremdstoffe zu entfernen die im Wasser schweben.
  3. Nehmen Sie eine Poolbürste oder einen Poolschwamm, um die Wände zu schrubben und Ablagerungen zu lösen.
  4. Lassen Sie das Wasser kurz ruhen und verwenden Sie anschließend einen Vakuumsauger um jeglichen Schmutz vom Boden aufzusaugen – fertig ist die Reinigung.

Haben Sie noch weitere Fragen zur Reinigung eines Whirlpools? Dann nutzen Sie unsere Suchfunktion und Sie werden sicherlich eine passende Antwort finden.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Über die Jahre haben wir sehr viele Möglichkeiten ausprobiert einen Pool zu reinigen und dabei wertvolles Wissen angesammelt. Auf dieser Seiten teilen wir alles was funktioniert und was nicht.

Empfohlener Poolroboter

Wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für Sie - Aktualisiert am 30.11.2020