Sie sind hier: Startseite » Poolsauger ohne Pumpe und Schlauch betreiben: Geht das?

Poolsauger ohne Pumpe und Schlauch betreiben: Geht das?

Poolsauger ohne Pumpe und Schlauch betreiben

Wenn es um die Poolreinigung geht, dann ist der Poolsauger eines der effizientesten und kostengünstigsten Reinigungsgeräte überhaupt. Allerdings erfordert die Poolreinigung mit einem Poolsauger ein gewisses Equipment und eine Grundvorbereitung.

Poolsauger sind Bodenreiniger für den Pool und funktionieren wie ein normaler Staubsauger. Diese werden üblicherweise mithilfe eines Schlauches an die Filteranlage und Skimmer angeschlossen. Über die Verbindung mit dem Schlauch werden jegliche Verschmutzungen aufgesaugt und aus dem Pool entfernt.

Vielleicht haben Sie einen kleinen Pool und keine feste Filteranlage verbaut und fragen sich sicherlich: Ist es möglich einen Poolsauger ohne eine Sandfilteranlage, Skimmer und ohne Schlauch zu benutzen?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen hilfreiche Alternativen zum Poolsauger und wie Sie Ihren Pool auch ohne lästigen Schlauch und teurer Pumpe reinigen können.

4 Poolsauger die ohne eine Poolpumpe funktionieren

Nicht immer verfügten Poolsauger über eine integrierte Pumpe, die den Schmutz aus dem Pool oder Whirlpool aufsaugen konnten. Jedoch hat die weiterentwickelte Akku-Technologie eine unabhängige Poolreinigung ermöglicht.

Akku-Poolsauger und hochmoderne Poolroboter zählen mittlerweile zu den gefragtesten Reinigungsgeräten für den heimischen Pool im Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Geräte zu erfahren.

#1 Akku Poolsauger: Schlauch frei den Pool reinigen

Poolsauger ohne Pumpe

Akku Poolsauger funktionieren – wie der Name es bereits verrät – über einen integrierten Akku. Dieser Akku versorgt den Poolsauger mit Strom und erzeugt durch die verbaute Pumpe eine Saugleistung mit dem Verschmutzungen aufgesaugt werden können.

Der akkubetriebene Poolsauger verfügt auch über keinen externen Schlauchanschluss über den der eingesaugte Schmutz abgeleitet werden muss. Mithilfe eines integrierten Filtersystems und einem Auffangbehälter werden Verschmutzungen verwahrt.

Durch diese Konstruktionsweise sinkt das Risiko über den Schlauch bei der Poolreinigung zu stolpern.

Noch wesentlich vorteilhafter ist, dass die Vorbereitung für den Anschluss an die Filteranlage vollständig entfällt. Ebenso müssen Sie nach der Bodenreinigung nicht noch extra den Schlauch reinigen.

Vorteile eines Akku Poolsauger auf einen Blick:

  • Der Akku Poolsauger funktioniert über einen integrierten Akku und ohne externe Stromversorgung.
  • Sehr praktisch und auch bestens für kleinere Becken und Whirlpools geeignet.
  • Eine Filteranlage und Skimmer werden für die Poolreinigung nicht mehr benötigt.
  • Ein Saugschlauch entfällt völlig – kein lästiges montieren und reinigen vom Schlauch.
  • Kein nerviges Netzstromkabel über das Sie stolpern könnten.
  • Eine enorme Zeitersparnis und größere Flexibilität bei der Poolreinigung.

Wie wird der Pool mit einem Akku Poolsauger gereinigt?

Oben haben wir Ihnen kurz das Prinzip vom Akku Poolsauger erklärt. Sie wissen jetzt, dass Sie mit einem Poolsauger der über einen Akku betrieben wird nicht zwingend eine Filteranlage und Skimmer benötigen.

Das heißt für Sie: Kein lästiges und zeitaufwendiges montieren vom Poolsauger.

Für die Poolreinigung mit einem Akku Poolsauger müssen Sie lediglich dafür Sorge tragen, dass der Akku vollständig aufgeladen ist. Dies führt dazu, dass Sie mit voller Saugleistung den Pool auch von größeren Verschmutzungen reinigen können.

Je nach Modell wird das Gerät an eine verlängerte Teleskopstange montiert mit der Sie problemlos auch in tiefere Bereiche arbeiten können. Der Akku Poolsauger wird anschließend ins Wasser gelassen und schon kann es los gehen.

Fahren Sie mit dem Sauger über Ihren kompletten Poolboden oder nur über bestimmte Bereiche. Der Schmutz wird in den Filterbeutel aufgesaugt und dort sicher verwahrt.

Nach der Reinigung entnehmen Sie den Poolsauger aus dem Pool und entleeren ganz einfach und schnell den angehäuften Schmutz. Am besten wird der Filter noch einmal mit etwas Wasser aus dem Gartenschlauch abgespritzt – fertig ist die Poolreinigung.

Welches sind die besten Poolsauger mit Akku?

Mittlerweile besteht eine breite Auswahl an Akku Poolsauger und Sie haben sprichwörtlich die Qual der Wahl. In der unten abgebildeten Tabelle finden Sie eine Schnellübersicht der besten Geräte für die Poolreinigung.

Modell Pool Whirlpool
Pool Blaster Max Ja Ja
Poolwonder V2 Ja Ja
Intex Handheld Ja Ja

Wir haben uns auf unserer Seite die Mühe gemacht die besten und aktuellsten Geräte miteinander direkt zu vergleichen und in einer visuellen Tabelle darzustellen. Somit wird Ihnen die Wahl nach einem geeignetem Poolsauger wesentlich einfacher fallen.

Hier geht es zu unserem visuellen Akku Poolsauger Vergleichstest.

In dieser Übersicht haben Sie die Möglichkeit direkte Vergleiche anzustellen und ein Gerät auszuwählen das Ihren besonderen Anforderungen gerecht wird.

#2 Elektrische Poolsauger die keine Filteranlage benötigen

elektrische Poolsauger

Der Akku Poolsauger ist nicht das einzige Gerät das ohne externe Pumpe funktioniert. Die Rede ist von einem elektrischen Poolsauger der über einen Netzanschluss verfügt.

Diese Poolsauger bekommen Ihre Energie direkt aus der Steckdose geliefert. Somit ist auch hier keine Filteranlage oder Skimmer nötig, um Ihr Poolbecken zu reinigen.

Weiterhin bedarf dieser auch keinen Schlauchanschluss um den eingesaugten Schmutz in das Filtersystem zu leiten. Das Saugrohr führt direkt in den integrierten Filterkorb vom elektrischen Poolsauger.

Das Praktische an diesen Bodensaugern ist, dass Sie eine konstante Saugleistung aufweisen und unabhängig einer Sandfilteranlage funktioniert. So mancher nutzt solche Poolsauger nicht nur für die Reinigungsarbeiten am Pool, sondern gerne auch im Gartenteich.

Nach der Poolreinigung können Sie den Filterkorb entnehmen und ganz einfach entleeren. Wichtig ist auch hier, dass Sie den Filter abspülen, bevor Sie diesen wieder in der Bodensauger einsetzen.

Vorteile eines elektrischen Poolsauger:

  • Durch den Netzstromanschluss benötigt der elektrische Poolsauger keine Sandfilteranlage.
  • Sie müssen kein verlängertes Saugrohr zum Filtersystem verlegen.
  • Konstante Leistung durch die Energieversorgung aus der Steckdose.
  • Flexible Reinigungsarbeiten im Schwimmbecken und im Gartenteich sind möglich.

#3 Poolroboter für Wand und Boden

Poolroboter für große Pools

Poolroboter sind wohl die modernsten der hier aufgelisteten Poolsauger. Diese funktionieren vollautomatisiert mithilfe von Software und integrierten Sensoren. Das ausgeklügelte System scannt vor der Poolreinigung Ihren Pool und berechnet die kürzeste Wegstrecke.

Das Besonderes daran ist, dass Sie selber kaum noch etwas machen müssen. Sie brauchen den Poolroboter lediglich an das Netzstromkabel anzuschließen, das Reinigungsprogramm auszuwählen und de Poolroboter ins Wasser zu lassen.

Für Sie heißt es dann: Zurücklehnen und abwarten bis der Poolroboter die Arbeit erledigt hat.

Während der Reinigung sollten Sie aus Gründen der Sicherheit das baden vermeiden. Sie können aber dem Poolroboter bei der Reinigung zusehen und wie dieser nicht nur Ihren Boden, sondern auch die Poolwände bis hoch an die Wasserlinie reinigt.

Nach der Reinigung wird der Poolroboter einfach aus dem Wasser gezogen. Der integrierte Filter hat kleine und grobe Verschmutzungen aufgesaugt, den es jetzt zu entleeren und reinigen gilt. Dies ist schnell erledigt und Ihr Roboterreiniger ist bereit für den nächsten Einsatz.

Poolroboter sind sehr praktisch, wenn Sie über ein Aufstellbecken verfügen und darin kein Filtersystem integriert haben. Zwar kosten diese Geräte deutlich mehr als einfache Handsauger, ersetzen aber wunderbar ein komplettes Filtersystem.

Falls Sie Interesse an einem guten Poolroboter haben, dann können wir Ihnen den Dolphin E20 empfehlen. Wir haben zu diesem Modell einen kleinen Testbericht verfasst, in dem Sie mehr über den Dolphin E20 erfahren können.

Vorteile vom Poolroboter:

  • Eine einfache Bedienung und vollautomatisierte Poolreinigung erleichtert Ihnen das Leben.
  • Reinigt neben dem Boden auf die Poolwand bis hoch an die Wasserlinie.
  • Programmauswahl je nach Grad der Verschmutzung im Pool.
  • Eine Pumpe und ein Schlauch zum Filtersystem entfällt komplett.
  • Praktisch für Aufstellbecken und flexible Reinigungsarbeiten im Pool.

Wenn Sie es satthaben ständig einen normalen Poolsauger für die Poolreinigung vorzubereiten und keine großen Investitionen in ein passendes Filtersystem zu investieren, dann wäre der Poolroboter das richtige Arbeitsgerät für Sie.

Für unseren großen Vergleich haben wir die besten Poolroboter aufgelistet und genauer beschrieben. In der Übersicht werden Sie sicher den passenden Poolroboter für Ihr Aufstellbecken finden.

#4 Kabellose Akku Poolroboter für Aufstellbecken

Kabellose Akku Poolroboter

Auch die oben beschriebenen Poolroboter haben den Sprung in Richtung Akku-Technologie gemacht. Immer mehr Besitzer wechseln von einem Netzstrom betriebenem Poolsauger hin zu akkubetriebenen Poolroboter.

Wie die großen Poolroboter fährt auf der Akku Poolroboter Ihr Schwimmbecken ab und befreit diesen von jeglichen Schmutzresten. Diese werden auch hier im integrierten Filter so lange verwahrt, bis Sie den Roboter aus dem Wasser ziehen und entleeren.

Im Prinzip funktioniert ein Akku Poolroboter genau wie ein normaler Poolroboter. Deswegen sehen wir davon ab das Funktionsprinzip hier noch ausführlicher zu erläutern.

Der wohl größte Unterschied ist aber sicherlich der integrierte Akku und die Einsatzmöglichkeiten. Aber auch Preis- und Leistungsunterschiede sind gegeben.

Zu erwähnen bleibt: Die Leistung fällt bei akkubetriebenen Poolroboter etwas schwächer aus und eine Reinigung der Wände wird mit den meisten Geräten nicht ermöglicht – ob sich das noch ändert sehen wir in der Zukunft.

Vorteile vom Akku Poolroboter:

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten für große Poolbecken und Aufstellbecken.
  • Eine Filteranlage, Skimmer und der Poolschlauch zum Sauger wird nicht benötigt.
  • Das Sicherheitsrisiko einen Stromschlag zu bekommen sinkt erheblich.
  • Der integrierte Akku ersetzt herumliegende Stromkabel über die Sie stolpern könnten.

Falls Sie mehr über den Akku Poolroboter erfahren möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere verlinkte Seite. In diesem Artikel finden Sie nicht nur eine detailliertere Beschreibung, sondern zugleich auch einen visuellen Vergleich aktueller Modelle.

Poolsauger: Wie funktioniert er?

Wie funktioniert der Poolsauger

Wie bereits erwähnt, sind Poolsauger einfache Reinigungsgeräte für den Pool und lassen sich indirekt stromlos betreiben. Dazu muss der fertig montierte Bodensauger über einen verlängerten Saugschlauch und einem Skim Vac Adapter direkt an die Filteranlage angeschlossen werden.

Durch die entstehende Sogwirkung kann mit dem Poolsauger der Schmutz vom Boden einfach abgesaugt werden. Allerdings erfordert der Betrieb eines solchen Poolsauger eine Pumpe und einen Schlauch.

Welche Poolpumpe sich für einen Poolsauger am besten eignet, können Sie hier in unserem Fachartikel über Poolpumpen nachlesen.

Eine weitere Möglichkeit den Poolsauger ohne eine Filteranlage zu betreiben, die wiederum einen Schlauch benötigt, ist das Venturi-Prinzip. Poolsauger die nach diesem Prinzip funktionieren, können direkt mithilfe eines Gartenschlauches betrieben werden.

Poolsauger für den Gartenschlauch

In unserem Artikel geht es eigentlich um Poolsauger die weder eine Filteranlage noch einen Schlauch jeglicher Art benötigen. Dennoch erachten wir es als wichtig zumindest kurz die Möglichkeit zu erwähnen wie ein Poolsauger mithilfe vom Gartenschlauch betrieben werden kann.

Der Aufbau eines solchen Poolsaugers ist sehr spartanisch gehalten. Hierzu ist am Saugkopf ein Gartenschlauch angeschlossen und ein einfacher Filtersack angehängt der den Schmutz auffangen soll.

Die Funktion ist einfach erklärt: Sobald Wasser durch den Gartenschlauch strömt, wird der Schmutz vom Boden aufgewirbelt. Durch die entstandene Wasserwalze wird der Schmutz direkt in den Filtersack befördert.

Die Poolreinigung mit einem Poolsauger, der nach dem Venturi-Prinzip funktioniert, sehen wir als sehr unpraktisch an. Zum einen saugen Sie damit nur leichtere Verschmutzungen ein. Der größte Teil bleibt am Boden weiterhin liegen, da keine wirkliche Saugleistung vorhanden ist.

Nicht zuletzt ist der Einsatz in einem großen Becken sehr kostspielig und unrentabel. Sie können sich denken, dass bei dieser Art der Reinigung sehr viel Wasser verbraucht wird und die Stromkosten stark steigen.

Weiterhin steigt der Wasserspiegel und der pH-Wert wird durch das eingeführte Frischwasser beeinflusst, was zu einer verstärkten Entstehung von Algen führen kann.

Anleitung: Einen Poolsauger anschließen

In diesem Kurzvideo wird der genau Ablauf erklärt wie ein normaler Poolsauger an ein bestehendes Pumpsystem angeschlossen wird. Für ein besseres Verständnis der Problematik, einen Poolsauger ohne Filteranlage und Schlauch zu betreiben, sollten Sie sich das Video einmal anschauen.

Poolsauger ohne Anschluss an eine Filteranlage betreiben

Soweit so gut: Allerdings ist hier – wie Sie bereits erahnen – die Saugleistung vom Poolsauger abhängig von Ihrer verbauten Filteranlage oder dem Skimmer. Diese Tatsache wurde im Video deutlich veranschaulicht.

Was ist also zu tun, wenn Sie ein einfaches Aufstellbecken haben und der Kostenaufwand für eine Sandfilteranlage den eigentlichen Nutzen überschreitet? Wären Sie dann nicht in der Lage Ihren Pool auf eine einfache Art und Weise mit dem Poolsauger zu reinigen?

Sie brauchen also einen Poolsauger der unabhängig von der Pumpe betrieben werden kann und eine integrierte Pumpe besitzt. Idealerweise brauchen Sie für diesen auch keinen lästigen Schlauch über den Sie stolpern könnten.

Welche Poolsauger Art dieser Beschreibung entsprechen, haben wir Ihnen im Artikel bereits ausführlich erklärt.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Poolsauger haben, dann empfehlen wir Ihnen unsere Suchfunktion mit der Sie alle wichtigen Informationen über Poolsauger finden können.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Über die Jahre haben wir sehr viele Möglichkeiten ausprobiert einen Pool zu reinigen und dabei wertvolles Wissen angesammelt. Auf dieser Seiten teilen wir alles was funktioniert und was nicht.

Beliebter Poolroboter

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von Amazon.de