Sie sind hier: Startseite » Pool Bodensauger: Schnell und einfach den Pool reinigen

Pool Bodensauger: Schnell und einfach den Pool reinigen

Manuelle Poolsauger für die Poolpflege

Mit einem Pool Bodensauger halten Sie Ihr Schwimmbecken sauber und sparen Energiekosten. Doch wie funktioniert so ein Bodensauger für den Pool und wie wird mit diesem der Pool genau gereinigt?

Der Bodensauger für den Pool wird an eine Filteranlage mit einer Fördermenge von mind. 5 m³/Stunde angeschlossen und über diese betrieben. Hierzu wird ein Unterdruck erzeugt, der es dem Bodensauger ermöglicht feine und grobe Verschmutzungen vom Pool Boden zu saugen.

Unter den gebräuchlichsten und wirtschaftlichsten Methoden hat sich die Reinigung mit einem Poolsauger besonders bewährt. Warum die Bodensauger so effektiv und umweltfreundlich sind, erfahren sie in diesem Artikel.

Was ist ein Pool Bodensauger?

Ein Poolsauger saugt, bürstet, filtert und reinigt jedes Poolbecken. Dabei werden Verunreinigungen wie z.B. Blätter, Fliegen, Haare, Hautschuppen und andere Fremdstoffe aufgesaugt.

Sogar feine Schwebeteilchen kann so ein Poolsauger aus dem Pool entfernen. Eine rein chemische Poolpflege reicht oftmals nicht aus, denn auch der Beckenboden und die Poolwände müssen gesäubert werden.

Hier können sich Schmutz, Algen und andere Stoffe ablagern die man mit Poolchemie wie z.B. Chlor für den Pool nicht beseitigen kann. Somit sinkt das hygienische Niveau ihres Pools und die Ausrutschgefahr steigt an.

Wir empfehlen daher für eine qualitativ hochwertige Wasserqualität den Einsatz eines Poolsaugers. Schauen Sie sich unbedingt unseren Poolsauger Test an, in dem wir einige der besten Poolsauger vergleichen.

Poolreinigung mit dem Pool Bodensauger

Das lästige Schrubben mit der einfachen Bürste ihres Pools ist vorbei. Ihr Poolwasser muss nicht erst abgelassen werden, damit sie ein Becken säubern können.

Der Poolsauger kann bequem von Frau und Mann bedient werden um den Dreck vom Boden einfach aufzusaugen.

Hier ist es interessant zu erwähnen, dass man die Poolsaugermodelle unterscheiden kann.

So haben wir hier die manuell zu bedienenden Bodensauger, automatische Poolsauger die an eine Filteranlage angeschlossen werden und Poolroboter die eine vollautomatische Poolreinigung ermöglichen. Dies spart wertvolle Zeit und ermöglicht ihnen sich anderen Dingen im Leben zu widmen.

Pool Bodensauger sind umweltfreundlich

Auf dem Markt gibt es eine große Vielfalt an Möglichkeiten, wie sie ihren Pool pflegen können. Darunter zählt vor allem die Poolchemie als beliebtes Pflegemittel.

Poolsauger eignen sich nicht nur optimal für die Reinigung ihres Poolwassers, sie zählen auch zu den umweltfreundlichsten Möglichkeiten einen Pool sauber zu halten.

Die meisten Poolbesitzer setzen auch Chemikalien wie Chlor oder Algenmittel um den Pool sauber zu halten. Aber auf langer Sicht wird man feststellen, dass dies alleine nicht ausreicht und die Haut belastet wird.

Gerade dann, wenn man einen Naturpool betreibt, kann man kein Chlor verwenden und sollte diesen mit einem Poolsauger reinigen.

Mit einem Poolsauger kann man den Chemikalienverbrauch drastisch reduzieren.

Ebenso sinkt der Stromverbrauch ihres Poolfilter beträchtlich, da der Poolsauger neben der Reinigung ihres Pools auch gleichzeitig das Wasser filtern kann.

Es wird kein zusätzlicher Strom gebraucht, da die meisten Poolsauger über das Filtersystem ihres Pools arbeiten. Dies ermöglicht ein Baden sogar während der Poolreinigung.

Welche Pool Bodensauger sind zu empfehlen?

Es kommt immer darauf an für welche Bedürfnisse sie den Bodensauger einsetzen möchten und wie viel dieser kosten darf. Man kann bereits für ein paar Euro einen guten Poolsauger kaufen, der manuell betrieben wird.

Für ein kleines Planschbecken im Garten reicht auch ein Venturi-Poolsauger vollkommen aus.

Mit zunehmendem Umfang und Ausstattung steigt auch der Preis je Modell weiter an. Ein vollautomatischer Poolroboter kostet hingegen deutlich mehr, ist allerdings praktischer in der Reinigung und Handhabung.

Hier muss man genau abwiegen können, wie oft der Pool gereinigt wird und ob eine Investition doch vielleicht auf Dauer mehr Zeit sparen würde.

Weiterhin sollte man die Betriebskosten nicht vergessen. Diese sind abhängig davon, ob der Bodensauger über die Filteranlage ihres Pools betrieben wird oder doch vielleicht extra Strom benötigt. In einem Punkt sind wir uns aber absolut sicher.

Egal ob es ein manueller Bodensauger oder vollautomatischer Poolsauger ist, alle Varianten erleichtern die Pflege und Instandhaltung ihres Pools ungemein. Auf unserer Poolsauger-Seite haben wir empfehlenswerte Poolsauger und Poolsauger-Sets aufgelistet.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Über die Jahre haben wir sehr viele Möglichkeiten ausprobiert einen Pool zu reinigen und dabei wertvolles Wissen angesammelt. Auf dieser Seiten teilen wir alles was funktioniert und was nicht.

Empfohlener Poolroboter

Wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für Sie - Aktualisiert am 30.11.2020