Sie sind hier: Startseite » Elecsa 9449 Bodensauger im Test

Elecsa 9449 Bodensauger im Test

Bodensauger

Der Elecsa 9449 Bodensauger ist ein manueller Poolsauger. Dieser wird über einen Schlauch an die Sandfilteranlage angeschlossen. Verwendet kann dieser Bodensauger von Elecsa für alle Schwimmbadformen.

Der Hersteller garantiert für eine Bürste aus bruchfestem Kunststoff, welcher mit 7 verschiedenen Bodenbürstenleistungen ausgestattet ist.

Die Borsten sind jeweils an der Unterseite und an den Seiten angebracht. Mit diesem Sauger kommen sie auch an die schweren Bereiche wie z.B. Ecken und Stufen ihres Pools ran.

Der Elecsa Bodensauger im Test

Dieser Sauger für den Pool ist passend für alle handelsüblichen Teleskopstangen mit einem Durchmesser von 28-30 mm. Für die Reinigung ihres Pools wird der Bodensauger einfach auf eine Teleskopstange gesteckt.

Der Schlauch kommt auf die blaue Schlauchöffnung und das andere Ende wird an den Skimmer des Pools angeschlossen. Mit diesem Poolsauger können sie ohne Probleme auch einen größeren Pool von 45000 Liter reinigen.

Die erzeugte Saugkraft hängt hier natürlich von ihrer Pumpenleistung ab. Am besten stellt man die Saugleistung 100 % auf den Skimmer und schaltet den Bodenablauf ab.

Insgesamt wiegt dieser Bodensauger etwa 1kg und es wurden kleine Gewichte verbaut. Zwar besteht dieser Poolsauger nur aus Kunststoff, bleibt aber dennoch am Boden haften.

Eine Gebrauchsanleitung ist nicht vorhanden, wird aber auch nicht benötigt. Einfach den Sauger anschließen und schon kann die Poolreinigung erfolgen.

Fazit vom Elecsa Poolsauger

Sie werden begeistert von den Resultaten dieses Bodensaugers sein. Einmal über den Poolboden gefahren sind alle Schmutzteilchen abgesaugt. Für größeren Schmutz wie etwa Blätter nehmt man am besten vor der Reinigung mit dem Poolsauger einen geeigneten Kescher.

Dieser Poolsauger ist sein Geld absolut wert. Wir empfehlen zusätzlich auch eine Teleskopstange von 4 m und einen 10 m langen Schlauch gleich mitzubestellen.

Um Kosten zu sparen, können sie diesen Sauger auch gleich als komplettes Poolsauger Set bestellen.

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Es stimmt schon das dieser Bodensauger von Elecsa ein paar Borsten verliert aber so extrem ist das jedoch nicht und hält sich in Grenzen.

    Man kriegt den Pool sauber und reicht vollkommen aus auch für größeren Schmutz. Eine lange und stabile Stange ist dazu zu empfehlen, da der Poolsauger schwer ist.

  • Der Poolsauger ist wirklich nicht schlecht, aber wenn man den Feinfilter (also den feineren Strumpf) mit einsetzt, kann (bei meinem Sauger zumindest) ich ihn nicht mehr richtig verschließen. Die Bürste drückt aus der Verriegelung. Bei mehrmaligen Versuchen würden die Haltenasen abbrechen.
    Die feinen Partikel, die sich am Boden absetzen kann er auch nicht aufnehmen und pustet sie schön wieder aus.
    Also ich bin mir jetzt nicht mehr so sicher, das ich ein sehr gutes Teil gekauft habe und überlege wirklich über eine Rückgabe.

Über uns

Über die Jahre haben wir sehr viele Möglichkeiten ausprobiert einen Pool zu reinigen und dabei wertvolles Wissen angesammelt. Auf dieser Seiten teilen wir alles was funktioniert und was nicht.

Beliebter Poolroboter

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von Amazon.de