Poolroboter Dolphin E25 Test in 2021 (Erfahrungsbericht)

Der Dolphin E25 Poolroboter ist der direkte Nachfolger des zuverlässigen und relativ günstigen Dolphin E20. Was hat sich beim neuen Modell verändert und wie gut schlägt sich der Dolphin E25 im Poolroboter Test?

Im Test hat sich der Dolphin E25 Poolroboter als sehr guter Poolreiniger erwiesen. Der Dolphin E25 saugt groben und feinen Schmutz vom Boden in den integrierten Feinfilter. Zudem reinigt dieser die Wände bis hoch an die Wasserlinie und saugt dabei gleichzeitig Schmutz von der Oberfläche auf.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen den Dolphin E25 Poolroboter vor. Wir gehen auf die technischen Details näher ein und zeigen Ihnen alle Vor- und Nachteile vom E25.

Poolroboter Dolphin E25 Test im Kurzüberblick

Falls Sie keine Lust haben unseren langen Testbericht über den Dolphin E25 Poolroboter durchzulesen, dann finden Sie hier einen Kurzüberblick mit den wichtigsten Informationen.

Dolphin e25 Test

Poolreinigung: Sehr gute Reinigung von Boden und Wände bis zur Wasserlinie.
Qualität: Eine robuste Verarbeitung die man von Maytronics kennt.
Bedienung: Sehr einfache und selbsterklärende Bedienung bei der Poolreinigung.
Preis: Der Preis ist vergleichsweise fair bemessen.

Uns gefällt

  • Reinigt zuverlässig Boden und Wände bis hoch an die Wasserlinie.
  • Integrierte Timer-Funktion für eine Woche einstellbar.
  • Einsetzbar in allen Poolformen bis 10 m Länge.
  • Mitgelieferter Filter von 100 µ und 50 µ.

Uns gefällt nicht

  • Keine Reinigung der Pooltreppen möglich.
  • Reinigungszyklus ist nicht einstellbar.

Zusammenfassung: Der Poolroboter Dolphin E25 ist ein sehr guter elektrischer Saugroboter der sich für die Reinigungsarbeiten in einem Folien-, Fliesen-, Beton- oder in einem ausgekleideten Edelstahlbecken eignet.

Die integrierte Timer-Funktion ist sehr praktisch bei der Poolreinigung, aber nicht zwingend notwendig. Von uns kriegt der Dolphin E25 eine klare Kaufempfehlung.

Bei Amazon kaufen

Der aktuelle Preis beträgt ca. 899 Euro zzgl. Versandkosten.

Technische Details des Dolphin E25

Bevor wir uns zum eigentlichen Poolroboter Dolphin E25 Test begeben, sollten Sie zunächst einen kurzen Blick auf die technischen Details des Dolphin E25 werfen.

Die hier aufgeführten Daten zeigen Ihnen direkt was der E25 kann und ob dieser für Ihre Poolreinigung geeignet ist.

Tech. DatenInformation
BetriebsartStromversorgung durch ein 15 m langes Stromkabel
PumpeDie integrierte Pumpe hat eine Fördermenge von 15 m³/h und sorgt für eine effiziente Poolreinigung
PoolgrößeVon Maytronics ist eine maximale Poolgröße von 10 m empfohlen
BeckenformenGeeignet für alle Beckenformen: Rund, oval, rechteckig und freie Formen
Geeignete OberflächenFolienbecken, Fliesen, Beton und ausgekleidete Edelstahlbecken
PoolreinigungErmöglicht die Reinigung von Boden und Wände bis zur Wasserlinie
Zykluszeiten2 Stunden (nicht programmierbar)
ZeitschaltuhrIntegrierte Zeitschaltuhr die sich für 1 Woche programmieren lässt
NavigationCleverClean Scansystem für eine effizientere Poolreinigung
FilterMehrschichtfiltersystem mit integrierten Grob- und Feinfilter (50 µ/100 µ)
BürstePinsel am Boden und ein rotierender PVC Aktivwäscher vorne
ExtraLamellen am Boden führen den Dreck zum Haifischmaul
AntriebKettenantrieb der für einen besseren Halt an Boden und Wände sorgt
GewichtMit ca. 6,5 kg ist der E25 leicht zu transportieren

Im nächsten Kapitel gehen wir näher auf den Lieferumfang des Dolphin E25 ein.

Lieferumfang des Dolphin E25 Poolroboter

Der Dolphin E25 Poolroboter wird bereits fertig montiert geliefert.

Sie brauchen also kein technisches Verständnis für die Installation des Poolroboter und können den E25 direkt für die Poolreinigung einsetzen.

Zum Dolphine E25 Poolroboter gehört folgendes Lieferzubehör:

  • Der Dolphin E25 Poolroboter mit seinem 15 m langen Kabel
  • Bereits montierte PVC-Bürste und Kettenantrieb
  • Filterkorb mit feinem und grobem Filter (50 µ und 100 µ)
  • Das Netzmodul mit integrierter Zeitschaltuhr
  • Die Bedienungsanleitung von Maytronics

Hier heißt es: Auspacken, kurz für 5 bis 10 Minuten direkt am Poolrand akklimatisieren lassen, Stecker in das Netzmodul einstecken, den E25 in den Pool legen und die Poolreinigung starten.

Verarbeitung und Design des Dolphin E25

Technische Details vom Dolphin E25

Über das Design vom Dolphin E25 Poolroboter lässt sich streiten, aber wir finden das der Poolroboter sehr interessant und ansprechend wirkt.

Gerade die helle Farbe ist ein komplementärer Kontrast zum Poolwasser und erlaubt es den Poolroboter besser im Blick zu haben.

Was aber viel wichtiger als das Design ist, ist die allgemeine Verarbeitung des E25.

Der Dolphin E25 Poolroboter besteht zum größten Teil aus Hartplastik und macht einen ganz soliden Eindruck.

Solange dieser nicht herunterfällt, dürfte es zu keinen Schäden kommen. Dennoch raten wir Ihnen achtsam mit dem Gerät umzugehen.

Gerade beim herausnehmen und wieder einsetzen des Filterkorbes raten wir Ihnen zur Vorsicht, da die empfindlichen Plastikteile brechen können.

Dies passiert sehr leicht, wenn Sie den Filterkorb falsch herum in den E25 Poolroboter legen.

Dolphin E25 Poolroboter im Test

Der Dolphin E25 Poolroboter gehört in unserem Poolroboter Test unter den bestplatzierten Modellen und deswegen finden Sie hier einen ausführlichen Testbericht zum Dolphin E25.

Kurz gesagt: Wenn Sie einen guten und relativ kostengünstigen Poolroboter für die Reinigung vom Boden und der Wände suchen, dann dürfte der Dolphin E25 Poolroboter genau das richtige Modell für Sie sein.

Der Dolphin E25 Poolroboter ist ein elektrischer Poolroboter der über ein 15 m langes Stromkabel mit Strom versorgt wird und automatisch funktioniert.

Sinn und Zweck vom E25 Poolroboter ist, dass alle Oberflächen im Pool geschrubbt werden und das zeitgleich der lose Dreck wie z.B. Sand, Laub, Insekten und Algen in den integrierten Filterkorb aufgesaugt wird.

Durch diese automatisierte Poolreinigung soll Ihnen nicht nur die Arbeit rund um den Pool erleichtert werden, sondern auch nachhaltig sauberes Wasser im Pool erzielt werden.

In unserem Poolroboter Dolphin E25 Test finden Sie alle relevanten Informationen um am Ende entscheiden zu können, ob dieser Poolreiniger für Sie der richtige ist.

Dolphin E25 Erfahrungen bei der Poolreinigung

Poolroboter Dolphin E25 Test

Kommen wir nur zum eigentlichen Test des Dolphin E25 Poolroboter – die Poolreinigung.

Wie bereits erwähnt, wird der E25 Poolroboter fertig montiert geliefert und ist sofort startklar für die Poolreinigung.

Im Video bekommen Sie einen ersten Eindruck über die Poolreinigung mit dem Poolroboter von Dolphin.

Nachdem der E25 Poolroboter über das Stromkabel an den mitgelieferten Netzadapter angeschlossen und anschließend ins Wasser gelassen wurde, muss nur noch der Startknopf betätigt werden um die Poolreinigung zu starten.

Sofort beginnt der Poolroboter Dolphin E25 mit seinem vorprogrammieren Reinigungszyklus von 2 Stunden.

Dieser Zyklus lässt sich leider nicht einstellen und das bedeutet, dass der Poolroboter immer 2 Stunden läuft.

Natürlich können Sie den E25 auch vorher durch ein weiteres betätigen des Startknopfes frühzeitig ausschalten, wenn Sie sehen das Ihr Pool bereits sauber ist.

Die vom Hersteller beworbene Timer-Funktion ist vielleicht missverständlich, aber mit dieser lässt sich nicht die Zeit der Reinigung einstellen, sondern wann der Poolroboter immer mit der Poolreinigung beginnen soll.

Weiter unten finden Sie zur Timer-Funktion eine ausführliche Bedienungsanleitung, doch zunächst schildern wir die Reinigung vom Boden mit dem Poolroboter Dolphin E25.

Reinigung vom Boden mit dem Dolphin E25 Poolroboter

Der Dolphin E25 funktioniert wie die meisten Poolroboter eigentlich nach dem Zufallsprinzip.

Bei der Poolreinigung mit dem Dolphin E25 fällt aber auf das dieser als erstes den Boden reinigt und es vermeidet gleich zu Beginn die Pool Wände hochzufahren wie so manch anderer Poolroboter.

Für die Bodenreinigung tastet sich der Poolroboter am Anfang an die Pool Wände heran und positioniert sich so das dieser zur gegenüber liegenden Wand fahren kann.

Das bedeutet: Wenn die Wände nicht parallel sind oder die Pooltreppen schräg liegen kann es sein, dass der E25 an die anliegende Wand fährt und sich kurz festfährt.

Aber keine Sorge, nach spätestens dem zweiten Anlauf hat sich der Dolphin Poolroboter E25 aus der Ecke befreit und steuert in Richtung Pool Mitte.

Grober Schmutz wie z.B. Laub wird sehr einfach vom Boden aufgesaugt, aber auch feiner Dreck wie etwa Sand landet zuverlässig im 50 µ Filter ohne diesen aufzuwirbeln.

Der Grund dafür das der Schmutz durch den Dolphin E25 Poolroboter nicht zu sehr aufgewirbelt wird, ist die rotierende Bürste und die Führungsstreifen (Lamellen) am Boden vom Poolroboter.

Die Bürsten sorgen dafür, dass der Dreck gezielt zur Saugöffnung (Haifischmaul) geführt wird.

Aber Achtung: Feinstaub und andere Kolloide können vom Poolroboter nicht aus dem Wasser gefiltert werden. Um das zu verstehen empfehlen wir Ihnen unseren Artikel über die Anwendung des Flockungsmittel.

Ein Kettenantrieb – den wir immer vorziehen würden – verhindert, dass der Dolphin E25 am glatten Pool Boden abrutscht.

Deswegen eignet sich der Dolphin E25 Poolroboter für alle Poolformen wie etwa Folienbecken oder Becken mit glatten Fliesen.

Ebenso unterstützen diese Raupenbänder den Poolroboter bei der Reinigung der Wände.

Im nächsten Kapitel beschreiben wir die Reinigung der Wände etwas genauer und wie sich der Dolphin E25 Poolroboter bei diesem Test geschlagen hat.

Reinigung der Pool Wände mit dem Dolphin E25

Sobald der Poolroboter Dolphin E25 eine Zeit lang den Boden gereinigt hat, fährt dieser auch die Pool Wände hoch. Dabei schrubbt der E25 Algen und andere Ablagerungen von den Wänden und saugt diese gleich auf.

Das Besondere dabei ist, dass der Dolphin E25 hoch bis an die Wasserlinie fährt und diese extra reinigt. Im Testdurchlauf sind die Wände nach dem Reinigungszyklus erkennbar sauber geschrubbt.

Gleichzeitig saugt der Dolphin E25 auch den an der Kante schwimmenden Dreck von der Wasseroberfläche auf, was wir sehr praktisch finden.

Sie dürfen aber hier keine Wunder bei der Reinigung der Wasseroberfläche erwarten.

Der Dolphin E25 und alle anderen Poolroboter sind im Grunde nur für den Dreck am Boden und an den Wänden konzipiert und nicht für schwimmenden Schmutz an der Wasseroberfläche.

Nachdem der Dolphin E25 eine kurze Weile die Wasserlinie geschrubbt hat, fährt dieser auf gleichem Weg wieder zurück.

Der Dolphin E25 lässt sich nicht einfach fallen wie der Poolreiniger Power 4.0, sondern nutzt den Weg zum Boden für eine extra Wand Reinigung aus.

Durch dieses ausgeklügelte System wird verhindert, dass der E25 auf dem Rücken landet und umkippt.

Sie brauchen sich hier also keine Sorgen machen und können den Poolroboter bei der Reinigung beruhigt unbeaufsichtigt lassen.

Im Großen und Ganzen funktioniert sowohl die Reinigung vom Boden als auch der Wände wunderbar mit dem E25 Poolroboter.

Fälschlicherweise wird im Internet oft behauptet, dass der E25 auch Pooltreppen reinigen kann, aber das stimmt so nicht.

Schade, ansonsten wäre dies ein unglaublich effizienter Poolroboter für eine vollständig automatisierte Poolreinigung.

Die Tatsache, dass der Dolphin E25 keine Treppen reinigt finden wir nicht schlimm, denn nur der Dolphin S300i und der Dolphin F60 wären aktuell dazu in der Lage.

In unserem Dolphin Poolroboter Test können Sie mehr über die erwähnen Poolroboter erfahren.

Geeignete Poolgröße und Poolformen

Der Dolphin E25 Poolroboter ist ein wirklich sehr guter und effizienter Poolreiniger wie Sie aus unserem Testbericht herauslesen können.

Nicht jeder Poolroboter eignet sich für alle Poolformen, aber beim Poolroboter Dolphin E25 haben wir keine bedenken das dieser problemlos in einem Folienbecken oder in einem Becken mit Fließen arbeiten kann.

Ebenso hat der E25 dank der starken Leistung von 15 m³/h keine Schwierigkeiten mit runden oder ovalen Pools.

Die einfachste Reinigung für einen Poolroboter sind natürlich immer noch eckige Poolformen.

Das einzige, was Sie vor dem Kauf des Dolphin E25 Poolroboter beachten sollten ist, dass das Kabel 15 m lang ist und die maximal vorgeschriebene Poolgröße 10 m beträgt.

Wenn Ihr Pool größer als 10 m ist, dann würden wir Ihnen vielleicht lieber den Dolphin E35 mit seinem 18 m langen Kabel empfehlen.

Mehr über den Dolphin E35 Poolroboter können Sie auch in unserem Dolphin Poolroboter Test nachlesen – siehe Link weiter oben.

Weiter im Text finden Sie eine ausführliche Bedienungsanleitung wie Sie den E25 starten und die Timer-Funktion programmieren.

Bedienungsanleitung und Handhabung vom Dolphin E25

Dolphin e25 Bedienung

In dem oben gezeigten Video wird sehr gut verdeutlicht wie der Dolphin E25 Poolroboter montiert und gestartet wird. Dennoch finden Sie hier eine kleine Anleitung zum E25.

Wir nehmen an das der Poolroboter ausgepackt ist und der Filterkorb im Poolroboter verbaut wurde.

  1. Als erstes muss das Stromkabel mit dem Netzmodul verbunden werden. Dazu stecken Sie das Kabel einfach ein und drehen dieses am Gewinde fest.
  2. Im nächsten Schritt können Sie das Netzmodul des E25 Poolroboter an die Steckdose anschließen.
  3. Greifen Sie den Dolphin E25 Poolroboter am vorgesehenen Griff und legen Sie diesen einfach auf die Wasseroberfläche – warten Sie bis der Poolroboter zu Boden sinkt.
  4. Nun können Sie einfach den Start-Knopf am Netzmodul betätigen und der Poolroboter startet mit der Poolreinigung.
  5. Warten Sie bis der E25 seinen Reinigungszyklus beendet hat und stehen bleibt.
  6. Nun können Sie den Poolroboter mit dem Kabel bis an den Beckenrand ziehen und mit dem Griff aus dem Wasser ziehen.
  7. Entleeren Sie den Filterkorb und spülen Sie diesen anschließend ab – fertig ist die Poolreinigung.

Timer-Funktion am Dolphin E25 Poolroboter einstellen:

Über den zweiten Knopf – direkt neben dem Start-Knopf – leuchten die Zahlen 1,2 und 3.

Diese Zahlen geben an wie viele Tage bis zur nächsten Poolreinigung vergehen sollen bis der Poolroboter E25 automatisch startet.

  • Bei 1 wird der Poolroboter für eine Woche jeden Tag den Pool reinigen.
  • Bei 2 wird der Poolroboter für eine Woche alle zwei Tage den Pool reinigen.
  • Bei 3 wird der Poolroboter den Pool 3x in der Woche reinigen.

Nachdem 1 Woche vergangen ist, muss der Poolroboter erneut programmiert werden.

Das ist aber nicht so schlimm, da der Poolroboter sowieso irgendwann gereinigt werden sollte damit sich keine Keime durch den Filter ins Wasser gelangen.

Poolroboter Dolphin E25 Preisvergleich

Der Dolphin E25 Poolroboter ist nicht gerade der günstigste Poolroboter, aber auch nicht der teuerste.

Damit Sie erkennen in welcher Preisklasse der E25 mitspielt, haben wir einen Preisvergleich mit anderen Poolroboter erstellt.

PoolroboterKlassePreis
Dolphin E25Mittelca. 899,-
Dolphin E20Mittelca. 750,-
Dolphin E30Oberklasseca. 1149,-

In dieser Tabelle sehen Sie gängige Poolroboter die mit dem Dolphin E25 von der Poolreinigung und der Funktionalität vergleichbar wären. Welche genauen Unterschiede bestehen, können Sie hier nachlesen.

Unterschied Dolphin E25 und E20 Poolroboter

Der Dolphin E25 Poolroboter ist der direkte Nachfolger des Dolphin E20 Poolroboter. Vom Aussehen und der Reinigung unterscheiden sich diese zwei Poolroboter in keinster Weise.

Der einzige Unterschied zwischen dem Dolphin E25 und dem E20 ist der, dass der E25 einen integrierten Timer hat der sich für eine Woche einstellen lässt. Diese Timer-Funktion fehlt beim Dolphin E20.

Weiterhin ist der E25 mit einem Feinfilter von 50 µ ausgestattet und beim Dolphin sind es hingegen nur 100 µ. Allerdings lässt sich der Filter beim Dolphin E20 mit dem gleichen Filter aufrüsten.

Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle auch unseren Dolphin E20 Poolroboter Test durchzulesen. Folgen Sie dazu einfach dem Link.

Unterschied Dolphin E25 und E30 Poolroboter

Die Saugleistung ist beim Poolroboter E25 und beim E30 mit 15 m³/h gleich, jedoch stehen beim E30 zwei Reinigungszyklen zur Auswahl, während der E25 nur einen Zyklus hat.

Der Dolphin E30 Poolroboter verfügt im Vergleich zum Dolphin E25 keine Timer-Funktion, dafür aber eine doppelte PVC-Bürste die sich bei der Poolreinigung deutlich bemerktbar macht.

Zudem besitzt der E30 über ein 18 m langes Kabel und ist für maximal 12 m lange Poolbecken geeignet. Der Dolphin E25 besitzt hingegen ein 15 m langes Kabel und eignet sich für Pools mit einer maximalen Größe von 10 m.

In unserem Dolphin Poolroboter Test können Sie die kompletten Testberichte, zu den hier erwähnen Poolroboter nachlesen.

Fazit zum Poolroboter Dolphin E25 Test

Der Dolphin E25 Poolroboter ist nach unserem Test zu urteilen ein sehr guter Poolroboter der sich wunderbar für die Reinigung vom Boden und der Wände eignet.

Die Poolreinigung ist zufriedenstellend und der Pool bleibt länger sauber da sowohl feiner als auch grober Schmutz aufgesaugt wird und im Filterkorb hängen bleibt.

Dieser Poolroboter von Dolphin ist in allen Poolformen mit den unterschiedlichsten Oberflächen problemlos einsetzbar. Egal ob es sich hierbei um einen Fliesen, Folien, GFK oder einem Beton Pool handelt.

Besonders die Timer-Funktion ist sehr praktisch, wenn Sie den Poolroboter gerne im Wasser lassen wollen damit dieser täglich den Pool vor dem schwimmen reinigt.

Sie wollen einen guten Poolroboter der nicht viel kostet? Das ist der E25 genau der richtige für Sie.

Von uns kriegt der Dolphin E25 Poolroboter eine klare Kaufempfehlung, wenn Ihr Pool nicht größer als 10 m ist.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Shop von Amazon mit dem Angebot für den Dolphin E25 Poolroboter.

Fragen und Antworten zum Dolphin E25 Poolroboter Test

Nachfolgenden finden Sie eine kleine Auswahl an Fragen, die sich unsere Leser stellen, die wir im Dolphin E25 Poolroboter Test nicht ausführlich angesprochen haben.

Kann der Dolphin E25 Poolroboter auch Treppen reinigen?

Der Dolphin E25 kann die Wände reinigen, ist aber nicht in der Lage die Pooltreppen zu reinigen.

Zwar versucht der E25 eine Stufe hochzuklettern, bemerkt aber dass es sich hierbei um eine Treppe handelt und macht eine Kehrtwendung.

Für die Reinigung der Pooltreppen würden wir Ihnen einen Akku Poolsauger empfehlen. Diese sind die perfekte Ergänzung zum Dolphin E25 Poolroboter – über unser Menü finden Sie dazu eine kleine Auswahl.

Hat der Dolphin E25 Bluetooth?

Der Dolphin E25 Poolroboter hat keine Bluetooth Funktion. Er kann sich nicht mit der App von Dolphin verbinden und kann auch nicht mit einer Bluetooth Fernbedienung gesteuert werden.

Welcher Filter ist im Dolphin E25 Poolroboter verbaut?

Der E25 Poolroboter hat einen einzigen Filterkorb, dieser ist aber mit zwei verschiedenen Membranen ausgestattet.

Die Größe vom Filter im Dolphin E25 Poolroboter sind jeweils 50 µ und 100 µ – beide werden gleichzeitig im Poolroboter eingesetzt und sind im Lieferumfang enthalten.

Wird der Dolphin E25 mit einem Caddy geliefert?

Der Dolphin E25 wird mit keinem Pool Caddy mitgeliefert. Mit einem geringen Gewicht von 6,5 kg finden wir das hier keine notwendig ist.

Wie ist die allgemeine Bewertung zum Dolphin E25 Poolroboter?

Wir bewerten den Dolphin E25 Poolroboter in unserem Test als sehr gut. Der Preis und die Leistung sprechen für sich und wir sind überzeugt, dass Sie für viele Jahre mit dem E25 den Pool reinigen können.

Wo kann man den Dolphin E25 Poolroboter kaufen?

Den Dolphin E25 Poolroboter können Sie aktuell in fast jedem Online Shop erwerben. Eine Möglichkeit ist Amazon oder Time4Wellness. Wir würden Ihnen aber empfehlen die Preise auf Idealo zu vergleichen.

Extra Tipp: Kaufen Sie Ihren Poolroboter noch vor dem Frühjahr. Gerade in Zeiten von Corona sind viele Modelle schnell vergriffen und ehrlich gesagt auch überteuert.

Wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für Sie - Aktualisiert am 26.02.2021

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Über die Jahre haben wir sehr viele Möglichkeiten ausprobiert einen Pool zu reinigen und dabei wertvolles Wissen angesammelt. Auf dieser Seiten teilen wir alles was funktioniert und was nicht.

Empfohlener Poolroboter

Wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für Sie - Aktualisiert am 26.02.2021